periPAP Atmungsunterstützung für Säuglinge

Der periPAP wurde entwickelt, um die manuelle Beatmung durch die Beutel- und Maskenmethode zu ersetzen, die leicht mühsam und ungleichmäßig werden kann. Die Wiederbelebung wird unter Verwendung der T-Stück-Okklusionsmethode durchgeführt, die eine vollständige Kontrolle und erhöhte Sicherheit bei der Wiederbelebung von Säuglingen bietet. Der periPAP kann mit einem O2/AIR-Mischer (QualityMIX) oder direkt aus der zentralen […]